In den vergangenen Jahren hat sich unser Tätigkeitsfeld verändert und erweitert.

Neben der Film- und Bühnenarbeit wurde die Weit- und Extremreiterei weiter verfolgt. Die Aufmerksamkeit, die diese Art des Reitens mit sich bringt und zahlreiche Publikationen, haben dazu geführt, Aufträge für Promotionritte zu erhalten. Somit haben wir unsere Erfahrungen im Bereich der Weit- und Extremreiterei in die Wünsche der Auftraggeber einfließen lassen und erfolgreich für deren Anliegen geworben. Beispiel dafür ist der Werberitt für die Freiluftbühne Waren 2008 und im speziellen der Auftragsritt von Joachim Masannek (Autor der „Wilden Kerle“), bei dem 2009 in spektakulärer Art und Weise sein neues Buch „Wildernacht“ beworben wurde.

Nun gibt es auch Anfragen von diversen Produktherstellern die im Reitmarkt zu Hause sind, die die extremen Anforderungen des Weit- u. Extremreitens nutzen möchten, um ihre Produkte zu testen.

Außerdem gibt es aufgrund unserer Erfahrungen mittlerweile zahlreiche eigene Produktentwicklungen für jene Bereiche des Reitens, in denen eine hohe Belastung gegeben ist. Gemeinsam mit der Sattlerei Thomas Büttner werden wir diese Produkte auf den Markt bringen.

In Zukunft möchten wir unsere Arbeit verstärkt in Publikationen präsentieren. Auch darüber werden Sie auf unserer Homepage erfahren.

Die o. g. Ausführungen waren der Grund für unseren Entschluss, eine Unternehmensgesellschaft zu gründen - die Horse HP Projects UG(haftungsbeschränkt).

Lesen Sie nun über unser aktuelles Öffnet internen Link im aktuellen FensterVia Regia Projekt.